Bahama | C4sun Sonnensegel

elips4sun

Die organische Formsprache zeichnet diese Produktlinie aus. Der elipsoide Schnitt fällt mit seinen seitlichen Taillierungen auf, wodurch elips4sun sich vom uniformen Erscheinungsbild herkömmlicher Dreiecksegelsysteme abhebt. Die konvexe Kantenführung ermöglicht eine breite Segeltuchfläche, die noch mehr Schutz vor Sonne und Regen bietet. Mit nur einem Mast mit vier Zugseilen minimiert die Segelanlage außerdem nutzbaren Raum bei maximaler Bewegungsfreiheit im Schatten.


Vier Zugseile und ein Mast


Elipsoider Zuschnitt


Organische Formsprache


Max. Segeltuchgröße 6,0 × 6,8 m


square4sun | CROSS

Bei dieser Variante sorgen leicht diagonal versetzte Masten für eine stabile Tuchfläche. Der Blick bleibt unverbaut. Außerdem kann der Mast mit einem größeren Abstand zum Segel aufgestellt werden. Längere Zugseile überbrücken die Distanz zum Segel.


Zwei Zugseile mit jeweils einem Mast


Große Beschattungsfläche


Max. Segeltuchgröße 6,8 × 7,0 m


square4sun | CROSS PRO

Das Segel ermöglicht eine unmittelbare Mastposition am Segel und eignet sich besonders gut für Dachterrassen und Terrassen mit begrenzter Grundfläche.


Zwei Zugseile mit jeweils einem Mast


Aufgrund verkürzter Zugseile für Dachterrassen und kleine Flächen geeignet


Max. Segeltuchgröße 6,8 × 7,0 m


square4sun | LINE

Bei diesem Segel stehen die Masten vor dem Kopf der Segelfläche. Vier Zugseile und die daraus entstehenden Zuglinien lassen die konvexe Form des Segels maximal wirken und ergeben eine noch höhere Windstabilität.


Vier Zugseile mit zwei Masten


Große Beschattungsfläche


Max. Segeltuchgröße 6,8 × 7,8 m


Doppelsegel-Anlage

Alle Modelle sind auch als Doppelsegel-Anlage lieferbar

Bahama C4sun Sonnensegel Doppelsegel Anlagen

Die Formsprache macht mit markanten Silhouetten und ausgezeichnetem Design den Unterschied. Das Wesentliche der formgebenden Optik der gesamten Anlage stellt der Segelumriss dar. Es stehen 4 unterschiedliche Segelmodelle zur Auswahl. Jedes Segel hat seine Vorteile und Besonderheiten, je nachdem worauf der Nutzer seinen Fokus legt. Neben der Gestaltung können dies eine maximale Flächenüberdachung, Platzersparnis, die Mastanzahl oder das eigene Schönheitsempfinden sein. Das gemeinsame Ziel ist es, eine einzigartige, individuelle Wohlfühlatmosphäre bei jeder Witterung zu erreichen.

Jeder herkömmliche Sonnenschutz wie z.B. eine Markise muss mit einer ausreichenden Neigung zum Abführen des Regenwassers montiert werden. C4sun Segel verneigen sich nicht. Unsere Segel zeichnet in waagerechter Position immer die gleiche Wohlfühlhöhe aus.

Die speziell entwickelten Aluminium-Spezialprofile ermöglichen das selbstständige Aufwölben jedes Segels, die sich beim Einrollen wieder plan und platzsparend an die Welle anlegen. Die C4sun Segel wurden hauptsächlich zum Schutz vor schädlicher Sonnenstrahlung entwickelt. Selbstverständlich trotzen sie auch leichtem Regen, der größtenteils seitlich abfließt. Bei Starkregen und extremen Witterungsbedingungen sollte das Segel jedoch eingefahren werden. Der Klügere gibt schließlich nach!


Elegante Linienführung Innovative Funktionalität


Dreidimensionale, konvexe Wölbung in Himmelsrichtung


Flaches Einrollen beim Einfahren des Segeltuchs


Vorgeformte Vorspannungstechnik aus selbst entwickelten Aluminiumprofilen


Jedes Segel als Doppelsegel erhältlich


Jetzt einen Bahama Sonnensegel-Händler in der Nähe finden!